News

3. Ausstellungseröffnung auf Schloss Altranstädt

Zur feierlichen Vernissage der dritten Ausstellung 2019 „Im Fraktal der Zeit“ auf Schloss Altranstädt am 01. September um 15 Uhr laden der Förderverein Schloss Altranstädt e. V., die Stadt Markranstädt sowie die Kunstlerin Britta Schulze ein. Zu Beginn der Ausstellungseröffnung wird Dr. Konstanze Caysa mit der Künstlerin Britta Schulze über das Thema „Zeit“ philosophieren und an die „Ateliergespräche“ von der Radiosendung „Praxis und Philosophie“ im Radio Blau anknüpfen.

Die Malerei und der Holzschnitt dienen Britta Schulze als Techniken in die Tiefen der antiker mytholgischer Symboliken einzutauchen und sie für heute in Bilder zu übersetzen. Wenn die Zeit zu einer bestimmenden Größe im Erforschen von Veränderungen oder im Erfahren von Bestehenden wird und sie im kleinen wie großen Maßstab das über Zeitzeichen sichtbar werden lässt, dann ist es Anlass für Britta Schulze sich damit bildhaft zu beschäftigen.

Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Ausstellungseröffnung. Eine Besichtigung des Schlosses und des Schlossgartens runden den Tag ab. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist bis 13. Oktober 2019 samstags, sonntags und feiertags von 14.00 bis 17.00 Uhr und nach telefonischer Anmeldung zu besichtigen. 

Das könnte Sie interessieren